• Bonde
  • Bonde 1
  • Bonde 2
  • Bonde 3
  • Bonde 4
  • Bonde 5
  • Bonde 7

Minister Alexander Bonde besucht den Lernort Bauernhof auf dem Biolandbetrieb der Familie Göhring in Rufingen (7.Mai 2014)

Unter dem Motto „Die Vielfalt des Ländlichen Raums erleben“ führte Herr Minister Alexander Bonde am 7. Mai 2014 eine Fahrt mit der Donaubahn durch.

In diesem Rahmen wurden an ausgewählten Stationen zentrale Themen des Ländlichen Raums erörtert.  Die Fahrt begann in Ulm und führte über Schelklingen, Munderkingen, Riedlingen nach Mengen. Beim Besuch der verschiedenen Stationen wurden die Schwerpunktthemen Strukturentwicklung im Ländlichen Raum, Tourismus, Landwirtschaft und Naturschutz und Waldbewirtschaftung diskutiert.

In Mengen machte Herr Minister Bonde Station auf dem Biolandbetrieb der Familie Göhring. 
Direkt auf dem Kartoffelacker wurden die Gäste Teil des Lernort Bauernhof in Baden-Württemberg. Frau Göhring präsentierte zusammen mit den Schülerinnen und Schülern der Sonnenlugerschule Mengen die Aktion  „Wir säen Zukunft“.  Nicht nur die Schüler auch Herr Minister Bonde und die Ehrengäste setzen Kartoffeln. Für die Schüler geht das Projekt bis zur Ernte und der Verarbeitung der Kartoffeln weiter.

Anschließend führte Familie Göhring über ihren vielseitigen und lebendigen Ackerbau Betrieb. Familie Göhring bewirtschaftet 100 Hektar großen Betrieb nach Richtlinien von Bioland. Neben dem Ackerbau sind die Bildungsarbeit, die Tiergestützte Therapie mit Bauernhoftieren und der Hofladen wichtige Betriebszweige. 

Mit Musik und Essen der Landfrauen endete die Bahnfahrt des Minister Bonde in Mengen-Rufingen.

Der Lernort Bauernhof in Ihrer Nähe!

test

Betriebe und Koordinationsstellen im Landkreis

Mit Klick auf Ihren Landkreis kommen Sie zu den landwirtschaftlichen Betrieben und Koordinationsstellen.


Exclusivpartner


Partner