Der Lernort Bauernhof in Baden-Württemberg kann auch in Zukunft auf die Unterstützung der Projektpartner zählen

 

Beiratssitzung 18.10.16

Im Rahmen der Beiratssitzung am 18. Oktober im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg sprachen die Fördermitglieder Ihre große Zustimmung zur Entwicklung des Projektes aus und bekräftigten, dass auch in Zukunft auf Ihre Unterstützung gebaut werden kann.

Die Landesinitiative Lernort Bauernhof in Baden-Württemberg kann auch in Zukunft auf die volle Unterstützung der Projektpartner zählen. Dies wurde in der Beiratssitzung am 18.10.2016 von den Fördermitgliedern, zu denen die Arbeitsgemeinschaft der Landjugendverbände, der Landesbauernverband, der Badische Landwirtschaftliche Hauptverband, EDEKA Südwest, die BayWa-Stiftung, die Volks- und Raiffeisenbanken, die Arbeitsgemeinschaft der LandFrauenverbände, die Arbeitsgemeinschaft Ökologischer Landbau, das Kultusministerium sowie das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz zählen, bekräftigt. Auch Ministerialdirektorin Frau Grit Puchan war anwesend und bekräftigt die besondere Bedeutung des Projektes.

Im Jahr 2015 konnten bei 1.173 Hofbesuchen 23.223 Kinder und Jugendliche erreicht werden und die vorliegenden Daten für das laufende Jahr lassen eine weiter Steigerung der Zahlen bis zum Ende 2016 vermuten. 

Der Lernort Bauernhof in Ihrer Nähe!

test

Betriebe und Koordinationsstellen im Landkreis

Mit Klick auf Ihren Landkreis kommen Sie zu den landwirtschaftlichen Betrieben und Koordinationsstellen.


Exclusivpartner


Partner