Bauernhofpädagogen 2016 ausgezeichnet

10 Tage Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen: Den 15 Teilnehmenden der diesjährigen Qualifizierung Bauernhofpädagogik überreichte Bioland-Vertreter Matthias Becker nach erfolgreichem Abschluss ihre Zertifikate. Die Übergabe fand im Anschluss an das dritte und letzte Modul (17. bis 19. November) auf dem Bioland-Hof der Familie Eggs in Hohberg-Hofweier statt. Veranstaltet von der Ellernhof Natur und Business Akademie mit den Kooperationspartnern Bioland Baden-Württemberg, Demeter Baden-Württemberg und Naturland.

Die Teilnehmenden kamen von Bio-Betrieben und konventionellen Betrieben aus Baden-Württemberg. Zwei Teilnehmende kamen aus Bayern und Rheinland-Pfalz. Bei der Übergabe fassten Teilnehmer kurz zusammen wie sie ihr „Gelerntes“ zukünftig nutzen und wie sie den Menschen Landwirtschaft näher bringen wollen. Die einen beginnen nach der Weiterbildung erstmals mit Angeboten auf ihren Höfen, die anderen wollen ihre bisherigen Programme beispielsweise mit Jahreskursen, Kindergeburtstagen, mehrtägigen Angeboten oder Veranstaltungen für Erwachsene erweitern. Bioland-Berater Matthias Becker riet den Teilnehmenden bei seinen Begrüßungsworten sie sollen „sich auf den eigenen Weg machen, aber keines Falls unter Wert verkaufen“. Die Qualifikation befähigt dazu hochwertige erlebnispädagogische Angebote auf Höfen und in Gärtnereien erfolgreich durchzuführen, um damit einen Einkommensbeitrag zu erwirtschaften. „Der Kurs stärkt die Menschen und macht sie mutig ihre Potenziale nach außen zu tragen“ fasst Referentin Christine Hamester-Koch die Weiterbildung zusammen. Darüber hinaus kann „durch attraktive Angebote auf den Höfen die Wertschätzung für die Landwirtschaft in der Gesellschaft erhöht werden“ ergänzt Anja Kirchner, Organisatorin und Referentin. Die 10 tägige Qualifizierung Bauernhofpädagogik fand zum siebten Mal in Baden-Württemberg statt, es wurden bereits 110 Bauernhofpädagogen qualifiziert. Während den Kurstagen wie auch dazwischen bei der Durchführung von eigenen Projekten auf den Höfen sowie bei der Hospitation von Kollegen entstanden tolle Ideen. Besonders wertvoll für die konkrete Umsetzung auf den Höfen sind die praktischen Erfahrungen die im Kurs gesammelt werden können.

Qualifizierung Bauernhofpädagogik 2017 – Die neuen Termine und alle Informationen bitte bei Anja Kirchner, mobil: 0176 23301159, E-Mail anja-kirchner (at) gmx.de anfragen. Anmeldung ist ab sofort möglich.

 

 

Der Lernort Bauernhof in Ihrer Nähe!

test

Betriebe und Koordinationsstellen im Landkreis

Mit Klick auf Ihren Landkreis kommen Sie zu den landwirtschaftlichen Betrieben und Koordinationsstellen.


Exclusivpartner


Partner